Kiefertherapie / Schmerzen im Gesicht-/Kopfbereich

Physiotherapie hilft auch bei Problemen im Kopfbereich!
Kopf- oder Gesichtsschmerz, Tinitus und Schwindel können in vielen Fällen durch Physiotherapie beeinflusst werden.

Anhand einer ausführlichen Befunderhebung wird das Problem im Bereich des Kopfes, Gesichts, Kiefers und/oder Nacken des Patienten genau analysiert. Anschließend erstellt die Therapeutin Hypothesen über die möglichen Ursachen des Problems und überprüft sie mittels einer körperlichen Untersuchung. Diese Untersuchung bezieht sich zunächst auf die Funktionsuntersuchung des Kiefergelenkes, des Schädels und des Nervensystems im Schädel- und Gesichtsbereich. Später werden auch andere Regionen wie Wirbelsäule, Schultergürtel und Hüfte mit in Betracht gezogen.